GFO-Gesellschaft fr Oberflchentechnik Startseite    Anfahrt    Impressum    Suche:   
deutsch | english  

Unternehmen
Produkte
Anwendungsfelder
Service
Aktuelles


Abschirmung und Leitfähigkeit


Bild Bild

ELAMET® 250 bis 1000 sorgt für die elektromagnetische Abschirmung von Kunststoffgehäusen im Sinne der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV). Dünne Schichten aus Aluminium garantieren dank ihrer hohen elektrischen Leitfähigkeit sehr gute Abschirmwerte. ELAMET®-Schichten weisen optimale Haftungs- und Schichteigenschaften auf fast allen Kunststoffen auf und erhalten die Elastizität und Schlagzähigkeit des Kunststoffes.

Eine zusätzliche Schutzschicht bringt verbesserte Langzeitstabilität, diese Kombination bezeichnet man ELAMET® 250 P bis 1000 P. Die transparente Deckschicht schützt die Aluminiumschichten vor Feuchtigkeit und gegen Fingerabdrücke.

Bei ELAMET® CS wird Kupfer als metallischer Leiter verwendet. Die darüber liegende Zinnschicht ermöglicht direktes Löten der metallisierten Oberfläche. So können dauerhafte, vibrationsunempfindliche Kontakte hergestellt werden. Das Zinn schützt außerdem die Kupferoberfläche, so dass die ELAMET®-Schicht besonders korrosionsstabil ist.

ELAMET® CN schützt Bauteile, die sehr aggressiven Medien ausgesetzt sind oder in Industrieatmosphären zum Einsatz kommen, und schafft eine besonders harte Oberfläche.

Bei ELAMET® CN wird die hohe Leitfähigkeit von Kupfer mit der Härte von Nickelchrom oder Edelstahl kombiniert.

Mit ELAMET® D lassen sich hochwertige dekorativ-technische Aluminium-Beschichtungen realisieren, beispielsweise die Verspiegelung von Reflektoren oder halbtransparente Tag-Nacht-Verspiegelungen. Auch Konsum- und Gebrauchsgüter werden mit ELAMET® D nach Kundenwünschen veredelt.

ELAMET® Gold bieten wir als dekorative Beschichtung mit Feingold - 24 Karat - an.

ELAMET® trans ist eine transparent-leitfähige Abschirmung aus einem stabilen Metalloxid (Indium-Tin-Oxide - ITO). Diese Beschichtung hat eine hohe Transparenz für das sichtbare Licht und eine hohe Reflektivität im fernen Infrarotbereich. Sie leitet elektrostatische Ladungen ab und schirmt gegen elektromagnetische Störungen.

Zusätzlich zur ELAMET® trans-Beschichtung auf der Innenseite eines transparenten Kunststoff-Bauteils kann auf der Außenseite eine SICRALAN®-Schicht aufgetragen werden. Dadurch erhalten elektromagnetisch abgeschirmte Displays kratzfeste und falls gewünscht auch Reflex mindernde Eigenschaften.

Broschüren
Produktbeschreibung
Referenzen



   Druckversion | Seitenanfang