GFO-Gesellschaft fr Oberflchentechnik Startseite    Anfahrt    Impressum    Suche:   
deutsch | english  

Unternehmen
Produkte
Anwendungsfelder
Kommunikation
Automatisierung
Automobilbau
Medizintechnik
Gebäudetechnik
Service
Aktuelles

Hochwertig beschichtete Kunststoffe für verlässliche Datenübertragung




Die moderne Datenübermittlung findet immer häufiger ortsunabhängig statt und die dafür eingesetzten mobilen Geräte werden immer kleiner.

Bruchsichere Werkstoffe, geringes Gewicht, hohe mechanische Belastbarkeit und elektromagnetische Abschirmung im Sinne der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) sind entscheidende Faktoren für die Funktionalität der Bauteile und Geräte.


Bild Bild

ELAMET® 250 bis 1000 ermöglicht die Integration von metallischen EMV-Abschirmschichten in Kunststoffgehäuse und eignet sich besonders für sehr dünnwandige Bauteile, da deren Gewicht durch die ELAMET®-Schichten nicht beeinträchtigt wird. Die positiven Eigenschaften des beschichteten Kunststoffes bleiben ebenfalls erhalten.

Müssen Bauteile gelötet werden, kommt ELAMET® CS zum Einsatz, eine Kupfer-Zinn-Schicht, die direktes Löten auf der beschichteten Oberfläche auch bei empfindlichen Kunststoffen zulässt. Damit können auch bei Bauteilen, die häufig Vibrationen ausgesetzt sind, dauerhafte Kontakte gewährleistet werden.

Die Ansprüche an Gewicht und Oberflächenbeständigkeit sind bei portablen Kommunikationsgeräten besonders hoch. Eine transparente Lackierung mit SICRALAN® MRL und MRL UV verbessert die Oberflächenhärte von Formteilen aus PC (Polycarbonaten) und PMMA (Polymethylmethacrylat). Geringes Gewicht, rationelle Fertigung, Bruchsicherheit und Kratzfestigkeit bei gleichzeitig größter Gestaltungsfreiheit machen SICRALAN® MRL und MRL UV beschichtete Kunststoffe zum idealen Werkstoff für Bauteile in der Kommunikationstechnik.

Bild Bild

SICRALAN® DHC kommt bei Displayabdeckungen von Kommunikationsgeräten zum Einsatz. Die Kratzfestigkeit von SICRALAN® MRL wird ergänzt durch Reflex mindernde Eigenschaften. Mit SICRALAN® DHC beschichtete Vorsatzscheiben verringern störende Spiegelungen und erleichtern so das fehlerfreie Ablesen von Daten.

Für eine transparente, elektrisch leitfähige Oberfläche lässt sich SICRALAN® problemlos mit der durchsichtigen Beschichtung ELAMET® trans kombinieren.

Broschüren
Produktbeschreibung
Referenzen




   Druckversion | Seitenanfang